Härterei Gerster AG, Egerkingen

www.gerster.ch

Die Flammen lodern, ein kleiner Schweißtropfen perlt von Ihrer Stirn, Sie rücken Ihre Schutzbrille zurecht. Achtung, hier wird es heiss! Bei uns wird auf 25.000 m2 Produktionsfläche Metall geglüht, gehärtet und vergütet. Für unsere anspruchsvollen Kunden aus dem Maschinenbau, der Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie der Medizintechnik behandeln wir Teile von wenigen Milligramm bis zu 20 Tonnen Gewicht. Wir hantieren gekonnt mit Brenner, Induktion, Laser und Öfen und sorgen dafür, dass beispielsweise die Sparschälerklinge im Einsatz möglichst lange scharf bleibt, das Essbesteck nicht verkratzt, das Instrument im Operationssaal weder bricht noch rostet und das Fahrwerk des Flugzeugs bei der Landung der Belastung standhält.

Werfen Sie einen Blick hinter unsere Kulissen und entdecken Sie die faszinierende Welt traditioneller und moderner Wärmebehandlungsverfahren. Außerdem erhalten Sie spannende Eindrücke unserer Unternehmensgeschichte und erfahren, wie sich die Härterei Gerster AG von einem traditionellen Familienbetrieb zu einem erfolgreichen Hightech-Unternehmen mit rund 110 Mitarbeitenden entwickelt hat. Wir brennen darauf, Sie in der Nacht der Solothurner Industrie in Egerkingen begrüssen zu dürfen und heizen schon einmal unsere Hochleistungsbrenner und Öfen für Sie ein.

Auf folgender Tour finden Sie uns:

Tour 6